Ab nach Näserina: 16. Juni 23

Bereits ist es wieder an der Zeit ins Obersäss zu ziehen. Viele feine Kräuter und Gräser warten auf die Kuhherde, die heute den Weg nach Näserina unter die Füsse nimmt. Im Näserina-Stall werden sie von Silvan Diem und Rene Wettstein gemolken und die Milch fliesst via Pipeline ins Untersäss, wo sie von Sonja Feldmann verkäst wird.

Den Kühe gefällt das neue Domizil sichtlich…..