Alpbestösser

Bei der gemeinschaftlichen Alpung bilden die Alpbestösser eine Bewirtschaftungsgemeinschaft, bei der durch angestelltes Personal Tiere betreut und Alpprodukte hergestellt werden.

Die gesamte Alp ist aufgeteilt in 192 Füsse. Meist wird aber von Stössen gesprochen. Nach Sömmerungsverordnung hat die Alp 76 Normalstösse. In den letzten Jahren wurde sie jeweils wie folgt bestossen:

 

60 Milchkühe

6-8 Galtkühe

20-25 Alpschweine